Advent und Weihnachten 2020

Die Advents- und Weihnachtszeit wird in diesem Jahr - coronabedingt - anders ausfallen als gewohnt. Pfarrer Norbert Mertens hat in unserem aktuellen Pfarrmagazin "In diesen Zeiten..." sich die Frage gestellt, wie wir in diesem Jahr in der Kirche Weihnachten feiern können. Die Antwort finden Sie im Pfarrmagazin (online verfügbar ab dem 27. November).

Advent und Weihnachten geht aber auch zu Hause, in den eigenen vier Wänden. Mit unseren nachfolgenden Impulsen möchten wir Ihnen Anregungen geben, wie Sie und Ihre Liebsten auch in Zeiten von Corona die Advents- und Weihnachtszeit genießen können. Die Angebote sind dabei sehr vielfältig und werden von uns regelmäßig erweitert.

 

Wir wünschen Ihnen eine gesegnete Adventszeit mit der nötigen Kraft.


SPOTIFY-PLAYLIST für Ihren Weihnachtsgottesdienst zuhause

In Kürze finden Sie hier eine Spotify-Playlist für Ihren Weihnachtsgottesdienst zuhause.


Frühschichten - „Wie ein Licht in dunkler Nacht“

Auch für Jugendliche gibt es wieder besondere Angebote in der Adventszeit:

  • Die Frühschichten im Advent können leider nicht wie geplant stattfinden. Olli Berkemeier sendet stattdessen einen Impuls als Podcast - jeden Freitag um 6 Uhr über die verschiedenen Podcast-Portale, u.a. hier: PODCAST 
  • Bibel-Tee über ZOOM-Konferenz um 17.00 Uhr am 02.12., 08.12., 16.12. sowie 22.12. (Der Link kann bei Olli Berkemeier angefragt werden)
  • „Kurz davor“-Gottesdienst auf der Wiese am KPH am 18.12. um 18.00 Uhr

Bitte beachten:
Der AUSZEITTAG findet aufgrund der Corona-Krise nicht statt.



„Ich trage Deinen Namen in der Heiligen Nacht nach Bethlehem“

 

 

Ihr Name wird am Heiligenabend auf einer Tora in die Geburtsgrotte in Betlehem getragen. Zu dieser Aktion können Sie sich mit dem Link rechts anmelden. 

 



Online-Exerzitien.

Die Jesuiten bieten solche Online-Exerzitien täglich zwischen dem 23. November und 20. Dezember an.



Internet-Seelsorge

Wer Gesprächsbedarf hat, kann sich jederzeit an unser Pfarrbüro wenden. Wir vermitteln Ihnen dann einen unserer Seelsorger. Alternativ steht auch die Internet-Seelsorge zur Verfügung. Den Link finden Sie nebenstehend.



KwieKIRCHE - Advents-Pod-Lender

Ein Adventskalender als Podcast, ab dem 1. Advent täglich neu. Mit hörbaren Impulsen, Andachten, Gebeten, uvm.

Überall da, wo es Podcasts gibt. Produziert im Kreis Recklinghausen.



Radio-Gottesdienst an Heilig Abend auf Radio Vest

Die Redaktion von KwieKIRCHE sendet am Heiligabend um 20 Uhr auf Radio Vest einen Radio-Gottesdienst. Der Gottesdienst wird Andachten, Lesungen, die Weihnachtsgeschichte, moderne Weihnachtsmusik und natürlich einen Radio-Segen enthalten. Den Weihnachtssegen spendet Propst Jürgen Quante.



Hütte der guten Taten

Die Hütte der Guten Taten verkaufte in den vergangenen Jahren auf dem Weihnachtsmarkt Recklinghausen "Wunschzettel" für Kinder und Jugendliche aus dem Kreis Recklinghausen sowie der Einen Welt. In diesem Jahr kann das wegen Corona vor Ort nicht stattfinden. Stattdessen steht ein Online-Auftritt zur Verfügung- 



Bausteine für adventlich-weihnachtliche Stimmung für Kinder



Advent-Online
Unter den vielen digitalen Angeboten zur Adventszeit wird es auch in diesem Jahr wieder die Impulse von Advent-online.de geben. Advent-Online ist eine gemeinsame digitale Aktion der evangelischen und katholischen Kirche(n) in Baden-Württemberg.

 

Vom ersten Adventssonntag bis Weihnachten gibt es wieder regelmäßig Impulse und Texte zu einem Thema und verbunden mit den passenden Bibelstellen. 


Digitales Bilderbuch zu Advent und Weihnachten

Das Bistum Mainz (Referat Erwachsenenseelsorge) hat im Rahmen des gemeinsamen Projektes "Kirchenjahr mit Kindern" mit dem Caritasverband der Diözese Mainz mehrere Bilderbücher digitalisiert.  

Für die Advents- und Weihnachtszeit bieten sich zwei der Bilderbücher mit Illustrationen von Stefanie Kolb an.  So gibt es ein Buch zum Heiligen Nikolaus und ein weiteres zu Weihnachten selbst.

 


Für jeden Tag einen spirituellen Impuls sendet das Gertrudenstift Rheine vom 29. November bis zum 27. Dezember jeder Person, die an den Online-Exerzitien zu Advent und Weihnachten teilnehmen möchte. Was eine E-Mail am frühen Morgen liefert, wird zu einer passenden Oasenzeit des Tages betrachtet. Bilder, Texte und Musik regen an, dem Leben, sich selbst und Gott in diesen besonderen vier Wochen näher zu kommen. Dr. Marga Voss und Spiritual Meinolf Winzeler haben die Impulse zusammengestellt. Diese beiden und Pastoralreferent Matthias Werth geben auch Gelegenheit, über E-Mail Kontakt aufzunehmen.