Corona-virus Kita-Infos


Betreuung bei Schließung der Einrichtung ab Montag, 23.03.2020

Liebe Eltern,

 

zur Minimierung eigener Ansteckungsrisiken sind auch unsere Mitarbeiterinnen angehalten zu Hause zu bleiben, wenn Sie nicht benötigt werden. Haben Sie deshalb Verständnis dafür, dass Ihr Kindergarten personell nicht besetzt ist, wenn keine Kinder betreut werden.

 

Sollten Sie zu einer der im Erlass zum Betretungsverbot von Kindertagesbetreuungsangeboten genannten Schlüsselpersonen gehören und Betreuung benötigen, melden Sie sich so früh wie möglich bei der Verbundleitung der Pfarrei St. Antonius, Natalie Neumann-Roitzsch, unter der Rufnummer

 

02366 – 1097-38.

 

Spätestens am nächsten Werktag werden Erzieherinnen zur Betreuung Ihres Kindes vor Ort sein.

Bitte bleiben Sie gesund!

Eltern in Schlüsselpositionen

Für Eltern in Schlüsselpositionen, deren Kinder bisher keinen Kindergartenplatz haben (dies bezieht auch auf die Kinder, die zum 01.08.2020 in einer unserer Einrichtungen angemeldet sind) hat die Stadt Herten eigens eine Hotline 02366-303 330 und einen E-Mail Account kinderbetreuung@herte.de eingerichtet. Sollten Sie Betreuung benötigen, wenden Sie sich bitte zunächst an diese Informationsstellen.


Mittagessen in den Kitas

Da wir immer eine wechselnde Anzahl von Kindern in der Einrichtung haben, ist es uns nicht möglich das Catering aufrechtzuerhalten. Daher bitten wir Sie, falls Ihr Kind eine Übermittagsbetreuung benötigt, Ihrem Kind ein Mittagessen mitzugeben, welches (falls nötig) von den Erzieherinnen schnell in der Mikrowelle warm gemacht werden kann. Wir bitten um Ihr Verständnis!

 

Hinweis zum Osterwochenende
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unsere Kindertageseinrichtungen von Karfreitag bis Ostermontag geschlossen sind! 


Download
Betreuung in den Osterferien - Informationen des MKFII
20200402Offizielle Information Land NRW
Adobe Acrobat Dokument 44.1 KB

Elternbriefe und wichtige Informationen (23.03.2020, 08.48 Uhr):

Download
Land NRW - Offizielles Schreiben vom 20.03.2020
20200320Offizielle Information Land NRW
Adobe Acrobat Dokument 92.4 KB

Anschreiben der Zentralrendantur Recklinghausen vom 21.03.2020


Download
Anschreiben der Zentralrendantur Recklinghausen vom 21.03.2020 als PDF-Dokument
Anschreiben Eltern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 38.1 KB
Download
FAQ zum Betreuungsverbot (Stand: 27.03.2020)
20200327 FAQBetretungsverbot_Betreuung v
Adobe Acrobat Dokument 434.7 KB
Download
Elternbrief 1 vom 17.03.2020
20200317 Elternbrief Nr.1_Dank und Infor
Adobe Acrobat Dokument 46.2 KB
Download
Elternbrief 2 vom 17.03.2020
20200317 Elternbrief Nr.2_privat organis
Adobe Acrobat Dokument 154.3 KB
Download
Elternbrief Nr. 3 vom 23.03.2020
Appell zur Neuregelung
Elternbrief Nr. 3_Appell zur Neuregelung
Adobe Acrobat Dokument 46.5 KB
Download
Elternbrief in Arabisch
Elternbriefe MKFFI NRW AR.pdf
Adobe Acrobat Dokument 275.5 KB
Download
Elternbrief in Türkisch
Elternbriefe MKFFI NRW TR.pdf
Adobe Acrobat Dokument 244.6 KB
Download
Elternbrief in Englisch
Elternbriefe MKFFI NRW EN.pdf
Adobe Acrobat Dokument 152.9 KB

Kindergarten-Ausflüge (Stand: 27.03.2020, 09.40 Uhr):

Analog zu den Schulen in NRW finden bis zum Ende des Kindergartenjahres, d.h. bis zum 31.07.2020, keine Ausflüge statt!


Informationen zu unseren Kindertagesstätten (Stand 23.03.2020, 16.00 Uhr):

Unsere Kindertagesstätten sind ab Montag, 16. März 2020, geschlossen! Wir halten uns damit an die Anordnung der Landesregierung NRW. Die Schließung gilt zunächst bis zum 19. April 2020, dem Ende der Osterferien.

Notfallplätze werden für Väter und Mütter zur Verfügung gestellt, die keine privaten Betreuungsmöglichkeiten haben und zu folgenden Berufsgruppen gehören: Ärztinnen und Ärzte, Pflegepersonal und weiteres Personal, das notwendig ist, um intensivpflichtige Menschen zu behandeln, sowie Bereiche der öffentlichen Ordnung oder anderer wichtiger Infrastruktur.

 

Eltern, die einer dieser Kategorien angehören und keine andere Betreuungsmöglichkeit haben, können am Montagmorgen, 16. März, ihre Kinder in ihrer Einrichtung zur Betreuung abgeben. Dabei sind die Hinweise zu beachten, die bereits in den vergangenen Tagen an sie herausgegeben wurden.

Dass Väter und Mütter tatsächlich zu den Ausnahmegruppen gehören, für die ein Notfallangebot gemacht wird, muss in Zweifelsfällen bis spätestens Mittwoch,  18. März, zwingend per Arbeitgeberbescheinigung bei den Leitungen der Einrichtungen nachgewiesen werden.

Bitte nutzen Sie hierfür die folgenden zwei Dokumente:

Download
Bescheinigung Gesundheitszustand Ihres Kindes
Bescheinigung Gesundheitszustand Ihres K
Adobe Acrobat Dokument 12.3 KB
Download
Bescheinigung Unabkömmlichkeit
Bescheinigung Unabkömmlichkeit.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.3 KB

Auszug aus dem Erlass von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet:

Kinderbetreuung: Ab Montag dürfen Kinder im Alter bis zur Einschulung keine Kindertageseinrichtung, Kindertagespflegestelle, Heilpädagogische Kindertageseinrichtungen oder „Kinderbetreuung in besonderen Fällen“ betreten. Die Eltern sind verpflichtet, ihre Aufgabe zur Erziehung der Kinder wahrzunehmen. Sie haben dafür Sorge zu tragen, dass ihre Kinder die Kindertagesbetreuungsangebote nicht nutzen.

Diverse PDF-Dokumente zum Download (Stand: 19.03.2020, 12:30 Uhr)

Download
Maßnahmen - Coronavirus
(in 3 Sprachen verfügbar)
Maßnahmen - Coronavirus AR TR V7069 (002
Adobe Acrobat Dokument 246.8 KB
Download
Kindertagesbetreuung und Betretungsverbot
(in 3 Sprachen verfügbar)
Kindertagesbetreuung und Betretungsverbo
Adobe Acrobat Dokument 193.6 KB
Download
Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW an die Oberbürgermeister, Bürgermeister und Landräte
200313_Erlass Betretungsverbot Gemeinsch
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB
Download
Offizielle Information des Land NRW
Offizielle Information Land NRW 'Betretu
Adobe Acrobat Dokument 260.5 KB

Eine Übersicht an professionellen und ehrenamtlichen kostenlosen Telefon- und Online-Beratungen für Eltern und Schwangere vom Nationalen Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) finden Sie hier:

 

www.elternsein.info/coronazeiten-beratung-jetzt-fuer-eltern