Coronavirus - News


Segnung der Palmzweige sowie Osterkerzen

Pfarrer Norbert Mertens hat am 2. April in der St.-Antonius-Kirche die Palmzweige und Osterkerzen gesegnet. Die Segnung fand, aufgrund der Corona-Krise, unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Wir haben die kleine Zeremonie gefilmt.

Pfarrer: Norbert Mertens, Lektorin: Anja Ollmert


Solidarität in der Krise - Herzliche Einladung zur Mithilfe - #DigitaleKollekte

 

Gerade in der Zeit, wo die Coronakrise den Alltag deutlich einschränkt und Gottesdienste abgesagt oder unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden, ist Ihre Spende in Form einer "digitalen Kollekte" wichtiger denn je. Sie unterstützen damit unsere kirchlichen und karitativen Aktionen.

 

Mit Ihrem großzügigen Engagement zeigen Sie, wir sehr Ihnen die Pfarrei St. Antonius Herten am Herzen liegt. Dafür gilt Ihnen unser herzlichster Dank!

 

Spendenkonto:

Pfarrei St. Antonius Herten, Volksbank Ruhr-Mitte,

IBAN DE78 4226 0001 5501 6448 02

Alternativ nutzen Sie gerne den QR-Code auf der rechten Seite oder direkt diesen Link.

Unsere Pfarrei ist dankbar für jede Spende, die uns erreicht. Auf Wunsch stellen wir Ihnen auch eine Spendenbescheinigung aus.


Die Zahl der in Deutschland an dem neuen Virus Erkrankten nimmt täglich zu. Zahlreiche Veranstaltungen sind zwischenzeitlich abgesagt worden. Damit soll eine schnelle Verbreitung des auch unter Covid-19 bekannten Virus verlangsamt werden. Die Grundregel zur Minderung der Erkrankungsgefahr lautet: Wer Symptome einer Erkrankung aufweist oder bei wem der Verdacht auf Erkrankung besteht, soll auf die Teilnahme an Gottesdiensten verzichten. Jeder Einzelne und die im öffentlichen Bereich Verantwortlichen sind aufgefordert, um der Ansteckung entgegenzuwirken.  Dies gilt auch für den Bereich der Kirche.

 

In der Pfarrei sind folgende Maßnahmen getroffen worden. Diese gelten zunächst bis einschließlich 1. Mai 2020:

(Stand: 03.04.2020, 14:16 Uhr)

  • Laut offiziellem Schreiben von Generalvikar Dr. Winterkamp fallen weiterhin ALLE Gottesdienste in unseren Kirchen bis auf Weiteres aus.
  • Die Gottesdienste der kroatischen Gemeinde in der St.-Joseph-Kirche in Herten-Süd fallen ebenfalls aus.
  • Die St.-Antonius-Kirche ist von 7.30 Uhr bis 13.00 Uhr für das stille Gebet geöffnet.
  • Die "Offene Kirche" St. Antonius ist montags bis freitags zwischen 17 und 18 Uhr geöffnet.
  • An den Sonntagen sind die Kirchen zu den folgenden Zeiten geöffnet:
    - St. Antonius, Mitte (10.45 bis 12.45 Uhr)
    - St. Josef, Disteln (10.00 bis 12.00 Uhr)
    - St. Barbara, Paschenberg (08.30 bis 10.30 Uhr)
    - St. Joseph, Süd (09.15 bis 11.15 Uhr)
  • ALLE Veranstaltungen (private und von der Pfarrei geplante) entfallen ausnahmslos
  • ALLE Kurse entfallen
  • ALLE Gruppenstunden entfallen
  • ALLE Treffen von Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren entfallen
  • Für den Besuch der Kirche möchten wir die Hinweise des Robert-Koch-Instituts in Erinnerung rufen:   

ü RICHTIG HUSTEN UND NIESEN
Husten und Niesen Sie am besten in ein Taschentuch oder halten die Armbeuge vor Mund und Nase. Halten Sie dabei Abstand von anderen Personen und drehen Sie sich weg.
 

ü Abstand zu anderen Personen (ca. 1 bis 2 Meter) 

ü Aufs Händeschütteln sollte verzichtet werden. 

ü Generell sollten Menschen, die Atemwegssymptome haben, nach Möglichkeit zu Hause bleiben.

 

 Wir bitten dringend um die Beachtung dieser Hinweise! So schützen Sie sich und andere Menschen in der Kirche vor Ansteckung.

 Bleiben Sie gesund und behütet!


Gottesdienstübertragungen im TV und Internet

Live-Übertragungen der Osterfeierlichkeiten im Vatikan mit Papst Franziskus

Die kommenden Feierlichkeiten mit Papst Franziskus übertragen wir im Web-TV-Stream auf unserer Internetseite. Folgende Termine werden wir zeigen:

Karfreitag, 10. April, 18.00 Uhr

Osternacht, 11. April, 21.00 Uhr

Ostersonntag, 12. April, 11.00 Uhr

Der TV-Stream ist mit Deutscher Übersetzung.

 

phoenix überträgt Gottesdienst aus der Klosterkapelle des Canisiushauses Münster

Aus der Klosterkapelle des Canisiushauses in Münster überträgt phoenix die „Feier vom Leiden und Sterben Christi“ am Karfreitag, 10. April, um 15 Uhr. Zelebrant ist Pfarrer Ludger Bornemann, der viele Jahre in Israel gelebt hat. Er wird in seiner Predigt dem Gedanken nachgehen, wie angesichts des Leidens in der Welt noch geglaubt werden kann. Dabei spannt er einen Bogen vom Leiden Jesu in Jerusalem über die Pest im Mittealter bis zur Corona-Pandemie heute.

 

Osternachtsfeier im ZDF

Am Samstag, 11. April, zeigt das ZDF ab 23.00 Uhr die Osternachtsfeier mit dem Mainzer Bischof Peter Kohlgraf in der Gotthardkapelle des Mainzer Doms. 

 

Ostersonntag in Rom

Das Erste überträgt am 12. April um 10.00 Uhr die Osterfeierlichkeiten im Vatikan.

 

Gottesdienste im St.-Paulus-Dom, Münster

Die folgenden Gottesdienste werden im Internet auf www.bistum-muenster.de übertragen:

10.04. Karfreitag, 15.00 Uhr, Feier vom Leiden und Sterben des Herrn

11.04. Karsamstag, 20.00 Uhr, Osternacht

12.04. Ostersonntag, 11.00 Uhr, Eucharistiefeier

13.04. Ostermontag, 11.00 Uhr, Eucharistiefeier


Seelsorge-Angebote des Bistum Münster (Stand: 27.03.2020, 10.53 Uhr)

Ein äußerst umfangreiches Angebot an verschiedensten Seelsorge-Angeboten aus dem Bistum Münster finden Sie gebündelt auf einer Website: https://www.bistum-muenster.de/seelsorge-corona


Erstkommunion 2020 (Stand: 16.03.2020, 12:37 Uhr)

Die Vorbereitungsgruppen zur Erstkommunion entfallen bis auf Weiteres. Für weitere Rückfragen steht Ihnen Frau Dr. Britta Ortmans zur Verfügung (Tel. 02366/1097-33) oder ortmans-b@bistum-muenster.de


Die Pfarrbüros haben geänderte Öffnungszeiten (Stand: 16.03.2020, 14:41 Uhr):

Das Pfarrbüro St. Antonius ist montags bis freitags in der Zeit von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr telefonisch zu erreichen: 02366/1097-0.

Sehr gerne können Sie uns auch eine E-Mail schicken. 

Zum Schutz aller Bürgerinnen und Bürger bitten wir darum, von persönlichen Besuchen im Pfarrbüro Abstand zu nehmen!

  • St. Barbara, Paschenberg: geschlossen
  • St. Joseph, Südgeschlossen
  • St. Josef, Distelngeschlossen

Kirchenzeitung (Stand: 17.03.2020, 20.08 Uhr):

Die Kirchenzeitung "Kirche + Leben" wird bis auf Weiteres durch die Post verschickt. Eine Verteilung durch die Kirchenzeitungsboten kann somit nicht mehr stattfinden. Hierzu entstehen den Abonnenten keine Mehrkosten. 


#Nachbarschaftshilfe - Wir helfen Risikogruppen
Die Pfarrei St. Antonius bietet für die Stadtteile Mitte, Disteln, Paschenberg und Süd Nachbarschaftshilfen an. Wenn Sie zur Risikogruppe zählen und das Haus nicht verlassen sollen, können Sie sich bei Pastoralreferent Olli Berkemeier unter 0 23 66 / 10 97 35 melden. Dieser wird sich um eine Koordinierung der Anfragen kümmern und versuchen, Ihnen Unterstützung zukommen zu lassen.

Download
Plakat zur Bewerbung
Sehr gerne ausdrucken und verteilen - auch per Mail.
nachbarschaftplakat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 115.7 KB
Download
Abrisszettel für Laternen, Geschäfte, etc.
nachbarschaftzettel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 121.3 KB

Veranstaltungen:
Gruppierungen, Vereine und private Angebote, die zur Pfarrei gehören bzw. in unseren Räumlichkeiten angeboten werden

(Stand: 18.03.2020, 09.12 Uhr)

  • Es sind ausnahmslos alle Veranstaltungen (private und von der Pfarrei organisierte) abgesagt worden

Tiöns-Koben (Stand: 06.04.2020, 09.57 Uhr):

Sämtliche Veranstaltungen - auch private - finden im Tiöns-Koben zunächst bis zum 1. Mai 2020 nicht statt.


Musikalische Angebote (Stand: 18.03.2020, 10:00 Uhr):

Grundsätzlich gilt: ALLE Choraktivitäten inklusive der Chorauftritte bei Gottesdiensten sind eingestellt

  • Chorgemeinschaft St. Josef-Disteln
  • Antonius-Chor

Maßnahmen im St. Elisabeth-Hospital (Stand: 14.03.2020, 11.13 Uhr):

  • Gottesdienste im St. Elisabeth-Hospital und im Pflegezentrum St. Elisabeth fallen bis auf Weiteres aus
  • Die Hl. Kommunion wird nicht mehr in die Krankenzimmer gebracht

Hotline des Kreis Recklinghausen

Die Kreisverwaltung hat ein Infotelefon für Fragen rund um das Corona-Virus unter Tel. 0 23 61/53 26 26 eingerichtet. Das Telefon ist montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr, am Wochenende von 10 bis 14 Uhr erreichbar. Ansprechpartner für die Durchführung von Tests auf das Coronavirus sind die Hausärzte, bitte unbedingt vorher telefonisch in der Praxis melden.

www.kreis-recklinghausen.de


Bei allem gilt: Panik ist nicht angebracht! Vorsicht schon!