Gottesdienste

Wir unterscheiden zwischen regelmäßig stattfindenden Gottesdiensten, Taizé-Gottesdiensten sowie dem AUFBRUCH-Gottesdienst. Ganz gleich, für welchen Gottesdienst Sie sich entscheiden. Wir freuen uns, Sie dort im Namen des Herrn begrüßen zu dürfen.

AKTUELLE GOTTESDIENSTORDNUNG

Download
Aktuelle Gottesdienstordnung
Unsere Gottesdienstordnung für die laufende Woche finden Sie hier zum Download.
20191208.pdf
Adobe Acrobat Dokument 210.4 KB

GENERELLE Gottesdienstordnung

Zur allgemeinen Übersicht finden Sie hier unsere Gottesdienstordnung als PDF zum Download.

Download
Regelmäßige Gottesdienste in der Pfarrei St. Antonius
Die aktuell gültige Gottesdienstordnung für unsere Pfarrei haben wir Ihnen in dieser Übersicht zusammengestellt.
Regelmäßige Gottesdienste in der Pfarrei
Adobe Acrobat Dokument 166.7 KB

Kinder- und Familiengottesdienste

Download
Übersicht der Kinder- und Familiengottesdienste 2020
Eine Übersicht über die Kinder- und Familiengottesdienste im Jahr 2020.
Termine_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

AUFBRUCH-GOTTESDIENST

Die Idee, einen regelmäßigen Gottesdienst mit modernen Liedern in unserer Gemeinde zu installieren, entstand im Frühjahr 2011. Zu einem ersten Planungstreffen kam es im April 2011. Danach sollte einmal im Monat ein musikalisch besonders gestalteter Gottesdienst stattfinden, um Besuchern eine Alternative zu den herkömmlichen Liedern aus dem Gotteslob zu bieten und somit die Teilnahme an einer anderen Art von Gottesdienst zu ermöglichen.

 

Als Motto für diese Messreihe haben wir „AUFBRUCH“ gewählt:

  • AUFBRUCH durch etwas andere Musik
  • AUFBRUCH durch eine etwas andere Gestaltung
  • Ermutigung zum AUFBRUCH für die Besucher
  • AUFBRUCH zum Glauben.

Das Aufbrechen gewohnter Gottesdienststrukturen durch moderne Musik und besondere Gestaltung soll die Besucher dazu einladen, einen neuen Zugang zur Eucharistie zu finden und den Glauben für sich (neu) zu entdecken. In der Regel findet der AUFBRUCH-Gottesdienst am 3. Sonntag im Monat um 18.00 Uhr in der St.-Joseph-Kirche, Herten-Süd, statt..

Ziel ist es unter anderem, Interessierte anzusprechen, die bislang wenig mit dem Besuch eines Gottesdienstes anfangen konnten.