· 

1. Dezember

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Ella (Dienstag, 01 Dezember 2020 16:20)

    Die Zeit ist unendlich lang und ein jeder Tag ein Gefäß, in das sich sehr viel
    eingießen läßt, wenn man es wirklich ausfüllen will.
    (von Johann Wolfgang von Goethe)

  • #2

    Thorsten (Dienstag, 01 Dezember 2020 17:03)

    Es ist Zeit für Ruhe, Entspannung, Gefühle, Glauben, Hoffnung, Freude, Zuversicht,....

  • #3

    Brunhild (Dienstag, 01 Dezember 2020 21:49)

    "Es wird Zeit, ...", sagen wir oft:
    - Gewohnheiten zu überdenken
    - Interessen neu zu bewerten
    - eingefahrene Wege zu verlassen
    Es i s t Zeit. Und nie war sie günstiger als heute.
    "Ich will mein altes Leben zurück", hören wir oft in diesen Tagen.
    Vertane Chance ...
    Denn die Welt dreht sich nicht rückwärts, Vergangenes kehrt nicht wieder.
    Es ist Zeit. Adventszeit, Zeit der hoffnungsvollen Erwartung.
    Machen wir uns auf den Weg.