Ferienfreizeiten

Kindern und Jugendlichen eine unvergesslich schöne Zeit zu ermöglichen ist das Ziel der Ferienfreizeiten in der Pfarrei St. Antonius Herten. Dazu fahren wir seit vielen Jahrzehnten gemeinsam in den Sommerferien weg. Wir achten stets darauf ein modernes und zeitgemäßes Programm zu bieten, dazu gehört unter anderem eine Disco, Sportspiele, Wald- und Geländespiele und kreative Angebote wie T-Shirts gestalten oder ein Hörbuch erstellen und einen Stationslauf.

 

Unser Fokus liegt darauf Gruppenzusammenhalt erfahrbar zu machen und Freundschaften zu stiften. Daher nehmen wir alle Mahlzeiten gemeinsam ein und das Programm findet fast immer in der großen Gruppe statt. Als Mitmachlager erledigen wir alle täglich anfallenden Aufgaben gemeinsam in Kleingruppen. Zusätzlich hoffen wir in diesem Jahr den Schrecken von Corona zu überwinden und einige Erfahrungen, die in den letzten Jahren zu kurz kamen, nachzuholen.

 

Betreut werden die Ferienfreizeiten von ehrenamtlichen LeiterInnen der Pfarrei, welche viel Erfahrung und alle aktuellen Schulungen mit sich bringen. Zu letzterem gehören u.a. der Gruppenleitergrundkurs, Schutzkurs zur Prävention und Aufklärung sexualisierter Gewalt und ein Erste-Hilfe-Kurs. Zu unseren Leistungen gehört Transport, Unterbringung, Versorgung und tagesfüllende Programmgestaltung für Ihr Kind.

 

Die Teilnahme am Ferienlager wird stark von der Gemeinde bezuschusst, daher sind die Teilnehmendenkosten auf 390 € begrenzt. Für Geschwister gibt es jeweils einen Rabatt von 10%. Unserer Ansicht nach dürfe Finanzierungsprobleme der Teilnahme nicht im Weg stehen! Falls Sie finanzielle Unterstützung benötigen, um die Kosten stemmen zu können, wenden Sie sich gerne vertrauensvoll an Oliver Berkemeier (berkemeier@bistum-muenster.de).

 

Unsere Freizeit ist offen für alle Kinder, insbesondere auch für Kinder ohne vorherigen Gemeindebezug. In diesem Jahr fahren wir mit 8-14 Jährigen vom 17.07.-27.07. in den Harz. Spontane Anmeldungen nehmen wir bis zu einer Woche vorher an.

Überzeugt? Melden Sie jetzt Ihr Kind HIER an:

 


HIER direkt anmelden:


Noch Fragen? Melden Sie sich gerne bei Oliver Berkemeier: berkemeier@bistum-muenster.de, Tel.: 02366/1097-35.